Die Zukunft ist nicht „mobil“, sondern „Mobilität“

„The future isn’t about mobile, it’s about mobility“

ein Zitat von David Armon aus dem Jahr 2012. Diese Aussage trifft auch auf die IT-Infrastruktur von Unternehmen zu, denn Mobilität ist mehr als nur „mobile Kommunikation“.

Der moderne Mensch verlangt nach Mobilität, nicht nur in der Kommunikation, er möchte auch mobil arbeiten. Viele junge Unternehmen haben heute nicht mal mehr ein Bürogebäude, die Mitarbeiter arbeiten aus dem Homeoffice oder von unterwegs.

Unternehmen beschäftigen sich mit Apps, mobilen Lösungen für den Vertrieb, mobile Webseiten etc. Aber nicht genug mit den Möglichkeiten, die Ihnen eine mobile IT-Infrastruktur bietet. Mobile Netzwerklösung geben Unternehmen „Mobilität“ und sie passen sich auch entsprechenden Erwartungen auf Kundenseite an.

Die nötige Technik für eine mobile IT-Infrastruktur ist schon vorhanden – welche IT-Mobility Strategie Ihr Unternehmen dabei anstrebt, müssen Sie definieren.  Bei der Definition Ihrer Strategie müssen Sie sich intensiv mit allen Aspekten, nicht nur den technologischen, sondern auch den operativen wie auch den so genannten weichen Faktoren befassen. minespecs hilft Ihnen gerne bei der Definition und der Ausarbeitung einer Strategie, für Ihr Unternehmen.

Jeder Mitarbeiter sollte die Möglichkeit haben, seinen Arbeit dort wo er/sie sich gerade befindet auszuüben. Vor allem Außendienstmitarbeiter und Geschäftsreisende werden von einer mobilen IT-Lösungen profitieren, für sie ist Flexibilität und unabhängiges Arbeiten unumgänglich. Aber auch Ihre Besucher oder Kunden, werden den Komfort der mobilen wireless Netzwerklösung lieben.

Ein weiterer wichtiger Faktor ist das Thema „Sprachsteuerung“. Viele Dienste werden heute über Voice Command gesteuert werden. Voice Control ist die Zukunft, an dem auch Unternehmen langfristig gesehen, nicht vorbeikommen. Sie werden zu wichtigen Assistenten und die rechte Hand bei Arbeitsprozessen.

Die Sprachsteuerung kann in vielen Bereichen eingesetzt werden.

Hier nur einige von vielen Beispielen:

  • In der Pflege: Für behinderte Menschen oder in der Altenpflege kann die Sprachsteuerung des Heims zu einer erheblichen Entlastung führen, da man alle Funktionen des Alltags per „Voice“ steuern kann. Haushaltsgeräte, Licht, Heizung und Medien etc. können per Sprache gesteuert werden. Sie können online Einkäufe und Anrufe tätigen oder auch einen Notruf absetzen – das alle geht per Voice!
  • Im Verkehr: Auch im Fahrzeug kann die Sprachsteuerung erhebliche Vorteile haben. Im Straßenverkehr sind Smartphones ein Hauptgrund für Unfälle: Einer Studie zufolge wird jeder dritte Unfall von abgelenkten Fahrern verursacht. Durch die Sprachsteuerung kann der Fahrer sich voll und ganz auf die Fahrbahn konzentrieren. Berufe im Außendienst, Taxifahrer, Chauffeure, Schaffner, Piloten oder andere  Tätigkeiten, wo man ein Fahrzeug oder eine Maschine steuern muss, werden sicherer und profitabler durch diese Technologie. Bitte schauen Sie nie wieder auf Ihr Smartphone Display während der Fahrt!
  • Im Hotel: Ein sprachgesteuerter Concierge im Hotelzimmer, der Auskünfte und Empfehlungen z.B. für Restaurants, Sehenswürdigkeiten oder Veranstaltungen ausspricht. Zusätzliche Hotelleistungen verkauft, den Weckruf erledigt, die Spotify Musikliste des Gastes abspielt. Der Gast noch schnell eine Bestellung über Amazon Prime Now (Hotel Amazon Business Account) tätigen kann, weil er vergessen hat seine gute Krawatte für das Business Meeting einzupacken. Der Voice Concierge der das Licht, Medien, Heizung, Airconditioner, Vorhänge oder Rollos im Zimmer für den Gast steuert. Die Hospitality der Zukunf!

Ob zu Hause, Unterwegs, im Büro oder in der Werkstatt. Die Sprachsteuerung kann uns das Leben und unsere Arbeit erleichtern und auch sicherer machen.

Never change a running system

“Unsere IT ist stabil, es läuft doch alles, wir brauchen keine Veränderung.“ hallt es aus den IT-Abteilungen. Haben Sie sich eigentlich schon mal Gedanken darübergemacht, ob das alte System überhaupt auch noch profitabel läuft? Passt es sich auch entsprechenden Erwartungen auf Kundenseite, und der Mitarbeiter an? Ist es noch flexibel genug, um Zeit und Geld zu sparen?

Mobile Arbeitsplatzlösungen bieten die Möglichkeit, effizienter und langfristig kostensparender zu arbeiten. Mitarbeiter sind flexibler einsetzbar und Kosten für Geschäftsräume sinken. Unternehmen erwarten höchste Flexibilität von ihren Mitarbeitern – dann muss auch ihre IT-Struktur flexibel sein!

Das Büro der Zukunft sieht den „Mobile Employee“ als versatile asset. Auch die Sprachsteuerung wird bei der Mobility eine nicht unerhebliche Rolle spielen.

Es ist eine Zeit der grossen Chancen, gehen Sie neue mobile IT-Technologien, Lösungen  und Potenzialen proaktiv an und setzten Sie sich damit auseinander. Neuerungen im Bereich der Technik sind allgegenwärtig und nur wer diese auch akzeptiert, hat auf dem schnelllebigen Markt im digitalen Zeitalter eine Überlebenschance. minespecs begleitet Sie gerne auf Ihrem neuen Weg und unterstützt Sie bei Ihrem IT-Projekt nach allen Kräften.

Zum Schluss unseres Beitrags lassen wir David Armano nochmal zu Wort kommen:

„….any business should first ask themselves if they really understand mobility as a behavior and lifestyle, followed by tough questions about the role mobile plays in their business. From there, a strategy for mobile, built on an understanding of mobility, can take root.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.