Amazon Echo, Echo Dot und Tap im Vergleich

Was sind die Unterschiede von Amazon Echo, Echo Dot und Tap?

Amazon Echo, Echo Dot und Amazon Tap haben grundsätzlich denselben Funktionsumfang. Alle enthalten die Alexa Voice Services und nutzen Alexa Skills. Amazon Echo ist der smarte Lautsprecher und SmartHome Hub, der Echo Dot der günstigere kleine Bruder mit weniger guter Soundqualität. Der Amazon Tap (in Deutschland noch nicht verfügbar) ist ein portabler Stereo-Speaker mit einer sehr guten Soundqualität (vergleichbar mit dem UE Boom Bluetooth Lautsprecher). Die Sprachsteuerungsfunktion funktioniert beim Echo und Echo Dot auf Stand-by, während beim Tap standardmäßig der Lautsprecherknopf aktiviert werden muss und bei Bedarf auch auf Sprache umgestellt werden kann. Alle drei Geräte kommunizieren mittels WLAN und Bluetooth und funktionieren als Smart Home Hub, mit dem sich alle kompatible vernetzte Geräte steuern lassen.

Die Unterschiede auf einen Blick:

Für welchen Einsatz dienen die verschiedenen Geräte?

Das große Echo und der kleine Echo Dot eignen sich für den stationären Gebrauch im Haus, Büro oder in anderen Gebäuden, wobei der Echo Dot mithilfe einer Akkustation auch mobil eingesetzt werden kann, wie z.B. in einem Fahrzeug .

Die beiden Echos können in gewerblichen Räumen, wie z.B. Hotelzimmer, Geschäften, Krankenhäusern, Pflegeheimen oder Ämter eingesetzt werden. Ausgestattet mit spezifischen Alexa Skills für das entsprechende Gewerbe sind die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten fast endlos!

Der Tap ist für die mobile Nutzung konzipiert – wir setzen diesen z.B. besonders gerne bei unseren live Präsentationen ein oder nehmen es auf unsere Reisen mit. Der Tap wird kabellos über die mitgelieferte Charging-Einheit aufgeladen, der Akku hält bis zu 5 Stunden. Eine Powerbank kann bei Bedarf auch angeschlossen werden.

Warum Amazon Alexa anderen Sprachassistenten voraus ist

Im Gegensatz zu vielen anderen Sprachassistenten wurde Amazon Echo speziell für den Smart Home Bereich entwickelt. Die Sprachassistentin Alexa kann aber nicht nur eine große Anzahl an Haushaltsgeräten steuern. Amazons Sprachassistent bietet Unternehmen neue Marketingmöglichkeiten, weil sie eigene Sprachanwendungen („Skills“) entwickeln und über Amazons Plattform vertreiben können. Dadurch wird Alexa zum Gatekeeper für Informationen und Interaktion. Sprachassistenten in dieser Form werden die Entscheidungs- und Kaufprozesse von Verbrauchern radikal ändern. Für Unternehmen und Dienstleister bietet der Sprachassistent äußerst vielversprechende neue Möglichkeiten.

 

(Alexa Skill Demo mit dem Amazon Tap)

minespecs steht Ihrem Unternehmen mit UX/VUI/CUI und Alexa Skills Consulting, Design und Programmierung zur Verfügung. Vereinbaren Sie noch heute ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.